Trennma­schinen

Schienen-Trennschleifgeräte dienen dem Trennen und Schneiden von Schienen mit allen gängigen Härten. Im Vergleich zum früher verwendeten  Schweißbrenner wesentlich besser geeignet, da die Schienen in ihrer Materialstruktur an den Rändern nicht angegriffen werden.

Trennschleifer gibt es aktuell sowohl mit Benzinmotor, als auch elektrisch. Eine Schnellspanneinrichtung für gängige Schienenprofile erlaubt es den Schnitt exakt von oben nach unten zu führen. Moderne Geräte zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Trennung von Schienen in einem Arbeitsgang mittels schwenkbarem Leichtmetallführungsarm
  • Stabiler, leichter Alu-Führungsrahmen mit Gelenkarm und Schnellspanneinrichtung
  • Exakte Ausrichtung des Geräts durch Schnittfugenanzeige
  • Erhöhung der Arbeitssicherheit durch Umleitung des Funkenflugs
  • Trennen von Vignol- und Rillenschienen möglich
  • Automatische Drehzahlbegrenzung
  • Einfache und sichere Handhabung
  • Ausgleich des Gewichts kann hilfreich sein

Schienen-Trennschleifgerät
© Robel Bahnbaumaschinen GmbH

Elektrisches Schienen-Trennschleifgerät
© Robel Bahnbaumaschinen GmbH