Ingenieur­bauwerke


Passende Fachliteratur zur Bahninfrastruktur finden Sie hier:

Der Gleislage auf der Spur

Dieses Fachbuch gibt einen umfassenden, praxisnahen Überblick über alle Aspekte der Gleislagekorrektur unter Berücksichtigung der einschlägigen Regelwerke der DACH-Staaten (Deutschland, Österreich und Schweiz).

Anschaulich und praxisnah werden zunächst die Grundlagen des Fahrwegs sowie die Zusammenhänge zwischen den Gleiskomponenten und deren Beanspruchungen beschrieben. Ausgehend von diesen Grundlagen der Trassierung des Oberbaus spannt das Buch dann den thematischen Bogen von der Ermittlung über die Methoden der Vermessung und Berichtigung von Gleislagefehlern bis hin zur Qualitätskontrolle. Der gesamte Stopfprozess inkl. aller notwendigen Begleitarbeiten wird anschaulich und herstellerunabhängig erklärt.

Ingenieurbauwerke

Ingenieurauwerke

Das Kompendium über Ingenieurwissen im Verkehrswegebau spricht ein breites internationales Fachpublikum an, das über neue Bautechniken und -verfahren informiert werden möchte. Erfahrene Ingenieure geben mit diesem Werk Auskunft zum Stand der Technik im Bahnbau.

Die dritte Ausgabe − nach 1961 und 1981 − ist ein umfassendes Nachschlagewerk für die Fachleute und Ingenieure, die Schienenverkehrswege planen, genehmigen, bauen, betreiben und instandhalten.